Startseite

Akademie
Philosophie

Geistiges Heilen
Theta Healing
Quantenheilung
Wirbelsäulenaufrichtung
Rückführung

Seminare
Thementage
Einzelsitzung

Kontakt

Links
Impressum

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Heilung fängt immer im Bewusstsein des Menschen an. Ein "Nach Hause kommen" in die göttliche Ordnung.

Die energetische Balance im Inneren so wie im Äußeren wiederherstellen.
Die Selbstheilungskräfte werden so aktiviert, dass Ihr Körper - Geist - Seele System wieder in die Lage versetzt wird, seine ursprüngliche Aufgabe zu erfüllen. Danach wird auch der Körper wieder folgen.
Die Wirbelsäule richtet sich auf, das Becken steht gerade, die Beinlängendifferenz hebt sich auf.

Wir leben momentan auf unserer Erde in der so genannten "Neuen Energie".
Diese hohe Lichtenergie macht es uns überhaupt erst möglich, eine Wirbelbalance sowie auch eine geistige Balance durch die " Schöpfungskraft der Urquelle" zu erfahren. Die Lebensenergie kann wieder frei fließen.

Schmerzen lösen sich auf, Ängste verschwinden nach und nach, bei aktiver Mitarbeit erfahren wir mehr Gelassenheit, Harmonie, Lebensfreude, und sind weniger stressanfällig.
Der Mensch verfügt über mehr Energie und Lebensgeist! Es geschehen im allgemeinen mehr positive Ereignisse. Vieles fällt es später auf, wenn man ein wenig auf die Feinheiten achtet.


Die Lebensqualität wird merklich gesteigert und so manches energetische Ungleichgewicht, dass sich noch nicht im Körper als Krankheit manifestiert hat, entsteht erst gar nicht.


Bei Kindern ist die Begradigung besonders zu empfehlen, da sie für diese Energie sehr empfänglich sind und somit schon viel früher als wir Erwachsenen aufgerichtet und begradigt ihr Leben meistern können.


Auch unsere Haustiere sind dankbar und ausgeglichen wenn sie eine WirbelBalance erfahren durften.

Die energetische WirbelBalance ist ein Geschenk von höchster Stelle und eine Option der Neuen Zeit.


Die energetische Korrektur der Wirbelsäule, die Beckenschiefstand und Beinlängenkorrektur sind der Anfang eines jeden Heilprozesses.

Doch in erster Linie wird der "geistige Schiefstand" in Form von emotionalen Belastungen und Blockaden, die wir schon ewig mit uns herumtragen transformiert. Die geistig energetische WirbelBalance ist sozusagen ein "Neustart".

Mögliche Veränderungen

Auf körperlicher Ebene
Stoffwechsel wird angeregt.

Entgiftungsprozesse werden aktiviert.

Das Immunsystem wird gestärkt.

Alle Systeme werden mit heilender Energie versorgt.

Das körpereigene Abwehrsystem wird gestärkt.

Der Kreislauf wird harmonisiert.

Die Organe werden entgiftet.

Die Durchblutung verbessert sich.

Haltungsschäden werden korrigiert.

Die Sauerstoffaufnahme erhöht sich.

Die Funktion der Organe wird verbessert.

Der Alterungsprozess verzögert sich.

Auf seelischer Ebene

Ängste werden abgebaut.

Die Gemütsstimmung hellt sich auf.

Erschöpfungs- und depressive Zustände verschwinden.

Gelassenheit und innere Ruhe werden gefestigt.

Der Schlaf wird tief und ruhig.

Suchtmechanismen können leichter durchbrochen werden.

 

Auf geistiger Ebene

Das Konzentrationsvermögen wächst.

Das Gedächtnis verbessert sich.

Negativem Denken wird der Nährboden entzogen

Das „Sich Sorgen müssen“ und Grübeleien verlieren an Einfluss.

Geistige Klarheit entsteht.

Die eigenen Ziele werden leichter erkannt und verwirklicht.

Das Wesentliche ist leichter vom Unwesentlichen zu unterscheiden.

 

 

Auf seelischer Ebene

Ängste werden abgebaut.

Die Gemütsstimmung hellt sich auf.

Erschöpfungs- und depressive Zustände verschwinden.

Gelassenheit und innere Ruhe werden gefestigt.

Der Schlaf wird tief und ruhig.

Suchtmechanismen können leichter durchbrochen werden.

 

In keinem Fall sollte auf ärztliche oder heilpraktische Hilfe verzichtet werden!

Unmittelbar vor oder nach einer energetischen WirbelBalance folgt eine Behandlung mit den neuen Heilfrequenzen.

Der Körper erinnert sich wieder an seine Aufrichtigkeit.

Im Menschen wird die ihm angeborene Ordnung wiederhergestellt.

Der Körper wird dabei nicht von mir berührt.

Die Wirbelbalance geschieht durch die "Schöpfungskraft der Urquelle" und der Körper folgt nach.